Altes Schleusenhaus

Das Alte Schleusenhaus liegt auf der Halbinsel Eiderstedt inmitten des Nationalparks Schleswig Holsteinisches Wattenmeer, der zu Entdeckungsreisen in einen faszinierenden Lebensraum einlädt: Bootsausflüge zu den Seehundsbänken, geführte Wattwanderungen, Vogelbeobachtung am Westerhever Leuchtturm und im Katinger Watt. Kulturell kommt man im 'Land der Kirchen' auch nicht zu kurz. Die historischen Hafenstädte (Husum, Tönning, Friedrichstadt) locken mit Baukunst, Literatur und Gastronomie.

Auf einem traumhaft eingewachsenem Grundstück mit altem Baumbestand liegt diese exclusive Reetdachkate an der 400 Jahre alten Norderbootfahrt – einem alten Schiffahrtsweg zwischen Tetenbüll und Tönning. Die 2001 nach neuestem bautechnischen Standard von Grund auf neugebaute Kate bietet mit ca. 90 qm großzügig bemessener Wohnfläche allen Komfort und mehr zum Wohlfühlen. Die mit sehr viel Liebe fürs Detail geschmackvoll ausgewählte Einrichtung, gemischt aus Neuem und Altem, bietet Ihnen ein Ambiente, in dem man sich nur wohlfühlen kann.

Sollte sich das Wetter mal nicht von seiner besten Seite zeigen, so ist das in diesem gemütlich eingerichtetem Haus kein Problem, sondern eher eine angenehme Abwechslung. Der großzügige und gut belichtete Wohnbereich im Erdgeschoß verfügt über einen Kaminofen und Fußbodenheizung, die offen gestaltete Einbauküche ist mit allen technischen Finessen ausgestattet. Im Dachgeschoß befinden sich zwei gemütliche Schlafräume mit Einbauten. In einem ebenfalls reetgedeckten Nebengebäude befindet sich gegen Aufpreis eine Sauna mit Duschbad. In dieser Reetdachkate erleben Sie himmlische Ruhe. Es kann bei herrlicher Luft super entspannt werden. Das über 1600 qm große Grundstück mit Terrasse und Grünfläche rahmt dieses exklusive Anwesen ein.

Mit dem Fahrrad kann man die direkt am Haus vorbeiführenden kilometerlangen Fahrradwege entlang der Norderbootfahrt genießen. Nach ca. 8 km gelangt man zum alten malerischen Hafenstädtchen Tönning .Laurentiuskirche, Marktplatz, Hafen und Multimar Wattforum ,der wichtigsten Ausstellung zum Nationalpark Schleswig Holsteinisches Wattenmeer , sollte man unbedingt besuchen..

Das Anwesen liegt unweit des bekannten Urlaubsorts St. Peter-Ording und des alten 1906 gebauten Leuchtturms von Westerhever am Rande des 180 Einwohner zählenden Ortes Katharinenheerd, 3km östlich von Garding..Diese außergewöhnlich gute Lage eignet sich hervorragend um einen ungestörten Urlaub zu verbringen, ohne auf die nur wenige Autominuten entfernten Ferienattraktionen verzichten zu müssen.